Copa de Espana 2021

  • Beitrags-Kategorie:Turniere
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Heute fand in 1.500km entfernten Suances, Spanien das Turnier Copa de Espana statt. Bereits am Donnerstag früh machten sich unser Judoka Alexander Utczyk, Trainer Christian Hoven mit Papa Birger Utczyk auf den Weg nach Spanien.
Den Freitag verbrachten wir mit den Präsidenten vom Judo-Club La Salle Santander als Sightseeing Tour in Santander.

In der Gewichtsklasse bis 46kg startete Alexander souverän ins Turnier. Nach einem Wazari und anschließenden Haltegriff konnte der Kampf vorzeitig beendet werden. Im zweiten Kampf konnte der Gegner einen Wazari erzielen ehe der Kampf vorzeitig mit drei Shidos zugunsten für Alexander ausging. Im anschließen Halbfinale lief es dann weiter so gut. Hier konnte Alexander den Kampf vorzeitig mit Ippon gewinnen. Im Finale gegen Carlos Martin aus der Region Aragon war der Kampf lange ausgeglichen. Im Golden Score konnte Alexander die entscheidende Wertung erzielen. So konnte Alexander die Gewichtsklasse mit 16 Teilnehmer aus ganz Spanien gewinnen. Wir bedanken uns für die nette Gastfreundlichkeit und dem Ausrichter für ein gut organisatorisches Turnier.

Herzlichen Glückwunsch, Alex!